Sonntag, 27. März 2016

Minibook Teil1

 Dieses leere Minibook habe ich bei unserer Hinreise nach Madeira beim Zwischenstopp in Lissabon am Flughafen gekauft. Mir hat der Einband der Europakarte und der portogiesischen Schrift sehr gut gefallen und ich fand es super passend(Mr. Wonderful). Den Schriftzug #Madeira# erstand ich in einem Touristengeschäft, er wird dort hergestellt.
 Auf unseren Reisen nehme ich gerne ( falls es die Gegebenheiten zulassen) meinen Selphy Drucker,Foto-Papiere,Tags, Reservetinte, Stempeln, Stift, Stempelkissen, Schere, kleiner Papierblock, Bänder und Krimskrams mit, damit ich vorort gleich das Minibook gestalten kann.
 Diesmal hatte ich im Zimmer einen Tisch mit Meerblick, schöner kann man sich einen Scrapplatz nicht vorstellen.
Der  Buchstabenstempel von Stamping Up hat gute Dienste geleistet, er war echt individuell einsetzbar.
 Nachdem wir müde von den vielen Wanderungen ins Zimmer gekommen sind, hatte ich genug Zeit unseren Tag revuepassieren zu lassen. Von einer leckeren Papaya habe ich sogar das Pickerl hinein geklebt.
 Ich mußte mit den mitgebrachten Scrap-Utensilien auskommen.
 Das Buch hat viele passende Papiere eingearbeitet, die mir sehr gut gefallen
 Ich freue mich, dass ich den Hauptteil des Books fertig gestaltet habe.
Ich liebe solche Minibooks von unseren Reisen - so viele habe ich schon davon, wir sehen sie uns immer wieder gerne an und erfreuen uns an den Erinnerungen.
Teil 2 werde ich demnächst hochladen. Zur Zeit gibt es bei uns zu Hause eine Baustelle, das Haus wird etwas renoviert und ich fotografiere schon wieder fleissig, damit wieder ein Book entsteht - wie soll es auch anders sein;-).
Ostern ist wieder vorbei und die Stunde, die wir vorerst gewonnen haben, kommt mir gerade recht.
Danke fürs Vorbeiklicken!!!!!!

              Zitat des Tages: 
 Die Welt ist ein Buch.
Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.

Kommentare:

Elborgi hat gesagt…

eine schöne Erinnerung an einen schönen Urlaub
GLG
Elma

PrinzessinN hat gesagt…

Deine Urlaubs Minis sind einfach Klasse. Bewundere, dass du in den Ferien immer so fleissig bist. Aber so hast du wenigstens den grössten Teil schon dokumentiert. Echt cool!

Petra hat gesagt…

Das Buch ist wunderschön geworden. Ich freue mich auch immer wieder, wenn du beschreibst, was du alles mitnimmst und machst. Habe deine Inspirationen schon im Urlaub umgesetzt.
Viel Spaß beim Renovieren. Liebe Grüße
Petra

Ines hat gesagt…

Was für schöne erste Seiten in Deinem neusten Reisebuch!
Ich liebe es ja immer mit Dir zu reisen, wenn es auch nur virtuell ist.

GLG und gutes Gelingen für die Baustelle
Ines♥

Schnippselfrosch hat gesagt…

Sehr schönes Minialbum.....Toll das du gleich immer alles festhälst.Bei der Ausblick macht das Scrappen noch mehr spass.
Grüsse Daggi

Beate hat gesagt…

Ein klasse Album! Wie praktisch wenn man gleich bei der Hinreise ein passendes Book findet. Toll was du mit dem "Notscrapzeug" gestaltet hast ... kann mir sogar vorstellen, dass es vielleicht sogar leichter von der Hand geht, wenn man nicht so viel Auswahl an Material hat ;-)
Ganz liebe Grüße
Beate

Heidrun hat gesagt…

Liebe Gerli

Toll hast Du das Buch wieder gestaltet. Ich pflege gerade meine Füße bevor es wieder los geht. Ich übernehme dein Wort - wir machen Eheerholungsurlaub in München.
Drückerle Heidrun

Stephanie Berger hat gesagt…

wow Teil 1 ist schon ein wahnsinnig tolles Werk... klasse